Griaß Eich !

Die urige Neumayr-Hütte liegt auf 1.202 m Seehöhe am Grünten, dem Wächter des Allgäus.

 

Ihren Namen bekam die Hütte von Pius Neumayr - seines Zeichens leidenschaftlicher Sportler und Skifahrer -  zu einer Zeit, in der das Allgäu als Urlaubsziel noch ein Geheimtipp war.

 

Im ehemaligen Kuhstall bietet sie Platz für Feste und Familienfeiern - inklusive Schlafmöglichkeit im gemütlichen Matratzenlager oder in Familienzimmern.

 

Zwischen Adelharz- und Breitensteinlift gelegen, ist die Hütte ein herrlicher Einkehrort für Wintersportler. Bei einer deftigen Brotzeit kann wieder Kraft gesammelt werden für weitere Abfahrten.

 

Außerhalb der Skisaison ist unsere Hütte für verschiedenste Feiern und Feste, Übernachtungen und zünftiges Kässpatzenessen geöffnet. Bei Interesse einfach über das Kontaktformular anfragen. Über eine Mautstrasse direkt erreichbar, genießt man auf der Sonnenterasse das schöne Bergpanorama unserer Allgäuer Heimat.